Headerimage
International, Zahlungsverkehr, PPI Schweiz, SEPA, EBICS, SWIFT, GPI, MX, ISO, TARGET, Payments

International Payments

Den Zahlungsverkehr an den internationalen Standards ausrichten

Richtlinien, Gesetze und Verordnungen spielen eine entscheidende Rolle im Zahlungsverkehr. Sie vereinheitlichen die rechtlichen Rahmenbedingungen, fördern einen fairen Wettbewerb und schaffen Transparenz für alle Beteiligten. Darüber hinaus unterstützen sie die Umsetzung politischer und wirtschaftlicher Ziele, etwa die Förderung von Innovationen oder die Vereinheitlichung von Märkten.

Als eines der führenden Beratungsunternehmen für den Zahlungsverkehr begleiten wir Banken und Unternehmen bei allen Themen, die sich aus neuen Verordnungen und Regularien ergeben. Unsere Kunden schätzen die partnerschaftliche Art, mit der unser Team sie aktiv dabei unterstützt, die Vorgaben zu erfüllen.

ISO20022 im internationalen Umfeld

SWIFT meets ISO20022 - eine weitreichende Umstellung und wohl eine der grössten Herausforderungen für international agierende Banken

Weiterlesen

Mit der Global Payments Innovation (gpi) lanciert SWIFT neue Möglichkeiten im weltweiten Zahlungsverkehr.

In der Schweiz sind bereits die ersten grossen Finanzhäuser Zertifiziert und mit der Global Confirmation im SWIFT Standardrelease 2020 wird das gesamte Thema voraussichtlich noch mehr Fahrt aufnehmen.

Weiterlesen

Seit 2014 basiert ein Grossteil des europäischen Zahlungsverkehr auf SEPA.

Doch das Thema SEPA ist noch lange nicht abgeschlossen. Grund genug für jedes Unternehmen und jede Bank, diesem Themenfeld weiterhin große Beachtung zu schenken.

Weiterlesen

Rolf Zumsteg

Ihr Ansprechpartner

Rolf Zumsteg
CFO

+41 76 369 10 25
Rolf.Zumsteg(at)ppi-schweiz.ch

Florian Stade

Ihr Ansprechpartner

Florian Stade
Senior Consultant | Teamlead

+41 79 880 69 92
florian.stade(at)ppi-schweiz.ch

Weitere Infos zum Download