Headerimage

Success Story Luzerner Kantonalbank

Erfolgreiche Partnerschaft führt zur Geburtsstunde von EBICS in der Schweiz

Seit 2014 ist die Luzerner Kantonalbank mit dem Internationalen Standard EBICS live. Das Angebot der LUKB kann im Nachhinein als Auslöser für die schweizweite Verbreitung des Standards bezeichnet werden. PPI war von Beginn an Partner und Begleiter bei der Umstellung und Initialisierung des neuen Kommunikationsstandards.

Ziele des Kunden

  • Ein flexibles Angebot für Firmenkunden schaffen
  • Einen Standard zu nutzen, der auf mehreren Bankbeziehungen und hohen Transaktionsvolumina ausgerichtet ist
  • Höhere Sicherheitsstandards etablieren
  • Entlastung der Software – Partner

Lösung

  • Einsetzen des EBICS Standard
  • Etablieren des Produktes „LUKB Direkt EBICS“
  • Einsatz des PPI Flaggschiff-Produktes TRAVIC Corporate.
  • Unterstützen des Projektteams durch externe Experten

Simplicity

„Am meisten beeindruckt hat mich die Kompetenz der lokalen PPI – Experten, die absolute Robustheit des Produktes sowie die bereits vorhandenen Ausbaumöglichkeiten der Funktionen.“ Markus Ruggiero, Leiter Cash Management & Trade Finance Services

Leistung PPI

  • Initialisierung des Produktes „TRAVIC Corporate“ und Anbindung an das Verarbeitungssystem „Avalog“
  • Vor- und Nachbereitung sowie Moderation der Workshops
  • Einbringung von Wissen und Ideen zu dem Thema