Beispielhafte Leistungsangebote

Beratung und Services für Unternehmen

Optimierung des nationalen und internationalen Zahlungsverkehrs

Wie immer gibt es bei der Einführung neuer Verfahren, Standards und Formate auch Chancen, welche sich insbesondere international ausgerichtete Firmen zu Nutze machen. Anstelle von über fünfzig Verfahren für die Auftragserteilung im Europäischen Zahlungsverkehr gibt es noch eines: SEPA. Insbesondere die Harmonisierung des Lastschrift-Verfahrens SEPA Direct Debit bringt für Einzüger in Europa erhebliches Einsparungspotential in der Prozessoptimierung und bei Spesen. Konkrete Beispiele zeigen, dass mit relativ wenig Aufwand hohe Einsparungen zu erzielen sind.

Umsetzung von Supply Chain Finance Programmen (SCF)

Für Käufer klären wir die in den SCF-Programmen abzubildende Konzernstruktur sowie die Anforderungen für die korrekte Verbuchung der Transaktionen. Wir definieren die Strukturen und Inhalte der EDI-Meldungen mit den involvierten Parteien und implementieren die entsprechenden Zahlungsprozesse. Lieferanten binden wir abhängig von ihrer Grösse und ihren technischen Möglichkeiten an die Systeme (ERP-Integration, Web-Portal, E-Mail etc.) an. PPI Schweiz bietet auch Hand bei der Auswahl und Anwendung von Finanzierungsprodukten mit den jeweiligen Banken respektive Finanzierungsgesellschaften sowie Warenkredit- und Risiko-Absicherungsmöglichkeiten mit den jeweiligen Versicherungen.

Strategieentwicklung und Beratung für Electronic- und Mobile-Commerce

Neue Bezahlverfahren wie Mobile Wallet, Prepaid-Karte, kontaktloses Zahlen, Carrier Billing, mobiler Barcode, mobile PoS-Terminals, virtuelle Währungen und einige mehr bestimmen aktuell die Diskussion um neue Business-Modelle im Electronic- und Mobile-Commerce. Die grosse Vielfalt an Konzepten und bereits produktiven Lösungen bedingt ein profundes Markt- und Technologie-Know-how, um die Möglichkeiten im eigenen Unternehmen zu beurteilen. PPI Schweiz kennt die Initiativen der verschiedenen Akteure, erarbeitet mit den Kunden geeignete Strategien und begleitet auf Wunsch deren Umsetzung.

Begleitung und Supervision bei Systemeinführungen

Analog den Migrationsprojekten von Zahlungsverkehrsplattformen bei Finanzinstituten ist auch auf Kundenseite mit erheblichen Anpassungsaufwänden zu rechnen, wenn die nationalen Verfahren, Standards und Formate den europäischen angepasst werden. Im Idealfall installiert der Kunde einen Software-Update seines Lieferanten. Dies wird allerdings gerade bei grösseren Firmen aufgrund der Komplexität bei den Schnittstellen und Sicherheitsverfahren nicht so einfach zu realisieren sein. Hier muss guter Rat nicht teuer sein, und eine zweite Meinung kann helfen, hohe Umstellungskosten zu vermeiden.

Services für Finanzinstitute

  • Studien, Analysen und Reviews
  • Übernahme von Programm- und Projektleitungen
  • Erstellung von Konzepten und Begleitung von Migrationen

 
mehr zu Services für Finanzinstitute

Ihr Ansprechpartner

Carsten Miehling

Carsten Miehling

Geschäftsführer

+41 79 687 62 94

Carsten.Miehling(at)ppi-schweiz.ch